de

WER WIR SIND

Connexio hope unterstützt Projekte der Nothilfe, der kirchlichen Arbeit sowie dem Gemeindeaufbau. Connexio hope ist verwurzelt im weltweiten methodistischen Netzwerk und ist getragen von einem ganzheitlichen Verständnis des Evangeliums, das persönliche und gesellschaftliche Wirkung entfaltet.

Connexio hope verknüpft die Erfahrungen der Menschen in den Projekten mit den Möglichkeiten, wie die Mitglieder der Evangelisch-methodistischen Kirche in der Schweiz und in Frankreich einen Beitrag zur Verbesserung ihrer Lebensgrundlagen leisten können. Um dies zu erreichen, fördert Connexio hope den Austausch zwischen allen Beteiligten.

UNSERE WERTE

In der methodistischen Tradition verstehen wir den Glauben auch als eine gesellschaftsverändernde Kraft, in der die Übernahme von sozialer Verantwortung ein zentraler Auftrag ist. Als Teil der Evangelisch-methodistischen Kirche leisten wir einen Beitrag zur Erfüllung dieses Auftrages.

Wir verstehen soziale Verantwortung umfassend und unabhängig von ethnischen, religiösen, sozialen und anderen Zugehörigkeiten.

Wir betrachten die Menschen als Subjekte, die sich aktiv an den von uns unterstützten Projekten beteiligen. Wir sprechen deshalb nicht von Begünstigten oder Unterstützer*innen, sondern von Beteiligten.

Wir helfen von Mensch zu Mensch. Alle, mit denen wir uns in unseren Projekten austauschen, haben als Beteiligte eine eigene Stimme und ein Mitbestimmungsrecht, ganz besonders auch marginalisierte und benachteiligte Menschen.

Wir schärfen unsere Wahrnehmung für die systemischen Dimensionen von Gerechtigkeit, Frieden und Bewahrung der Schöpfung und setzen uns kritisch mit unseren eigenen Anteilen daran auseinander.

Wir hören zu, nehmen Ideen auf und bündeln sie zusammen mit unseren Partnern zu tragfähigen Projekten. Denn die Beteiligten wissen am besten, was sich verändern muss, damit sich ihre Lebensgrundlagen verbessern.

Wir sind eine lernende Organisation in einem lernenden System. Weil wir uns vergewissern wollen, dass wir das Richtige und das Gute tun, sind für uns die Selbstreflexion und der Austausch mit allen Beteiligten zentral.

Wir sind uns bewusst, dass die Finanzierung von Projekten oft zu einem Machtgefälle führt. Wir halten uns das kritisch vor Augen, wenn wir gleichberechtigte Partnerschaften leben und wirksame Unterstützung leisten wollen.

Unser Engagement

Wir möchten das eigene Leben und den Glauben an Gott mit anderen in vielfältiger Form teilen.

Das wollen wir glaubwürdig in Wort und Tat immer wieder neu versuchen.

Dazu setzen wir Zeit, Energie und finanzielle Mittel ein.

Unser Anliegen und unsere Aufgabe ist es, möglichst viele Mitmenschen zu motivieren, gleiches zu tun.

Connexio hope als Partner des methodistischen Netzwerks

Connexio hope steht für die kirchliche Zusammenarbeit und ist eng mit der Evangelisch-methodistischen Kirche verbunden. Aber wer oder was ist diese Kirche? Welche Überzeugungen prägen diese Kirche? Was ist ihr Ursprung?

Mitarbeitende

Organisationsstruktur und Mitarbeitende im In- und Ausland

Publikationen

Verschiedene Publikationen von Connexio zum Download

Partner

Partnerkirchen und –organisationen von Connexio

Kontakt

Adresse, Wegbeschreibung und Kontaktformular